-ANGEBOT- Olivenöl Bio Extra Nativ Manaki 3 x 0,5L

UVP35,70 €
-16 %

30,00 €

(1 l = 60,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Beschreibung

Ein ganz besonderes extra natives Bio Olivenöl der Sorte Manaki.

Das Öl ist Sortenrein.
Vangelis, unser Produzent, kultiviert seit über 50 Jahren, in dritter Generation Olivenbäume und produziert qualitativ hochwertige Olivenöle. Die Olivenbäume wachsen in einer hügeligen Landschaft in Kranidi / Argolis auf dem Peloponnes, somit profitieren sie vom Mikroklima des nahegelegenen Meeres.

Für unser BIO natives Olivenöl extra der berühmten, regionalen Olivensorte MANAKI werden handgepflückte BIO Oliven innerhalb weniger Stunden nach der Ernte auf traditionelle Weise kalt extrahiert.


Typisch für das MANAKI BIO Olivenöl ist sein milder, fruchtiger Geschmack, mit klassischen Olivenhain Aromen und einer leichten Grasnote.


Diese Olivensorte ist auch deshalb so einzigartig, weil sie nur in ganz bestimmten Gebieten gedeiht. Nur in Gegenden, die das entsprechende Mikroklima aufweisen, kann die Manaki-Sorte mit entsprechendem Ertrag angebaut werden. Deshalb ist die Gesamtproduktion aus dieser Sorte relativ gering. Es wurde schon mehrfach versucht, diesen Baum in anderen Teilen Griechenlands anzupflanzen, was nur in wenigen Einzelfällen dauerhaft erfolgreich und ertragreich war.


Es kann sowohl zum Kochen genommen werden, als auch natürlich „pur“, zum Beispiel auf gekochtem Gemüse oder Kartoffeln! Oder auf jeden Löffel Linsen oder Kürbissuppe einige Tropfen tun.


Aufbewahrung – ein paar Tipps

Licht: das Wichtigste zu Beginn

Kaufen Sie keine Öle, die in transparenten Flaschen abgefüllt sind, unabhängig davon, dass es vielleicht toll aussieht. Stellen Sie die dunkle Flasche oder den Kanister auch nicht unter irgendeine Lampe in der Küche. Es sollte sich für das mit viel Mühe hergestellte Öl immer ein dunkles Plätzchen finden!

Temperatur: kühl sollte es sein

Kanister: immer gut verschließen

Sauerstoff tut dem Öl nicht gut, deshalb bitte immer darauf achten, dass der Behälter gut verschlossen wird. So bleiben die Aromen länger erhalten und der Oxidationsprozess wird nicht beschleunigt.